Wir machen aus Ihrer Webseite das Aushängeschild Ihres Unternehmens

Bauen Sie auf eine verkaufsstarke Webseite, auf die Sie zu Recht stolz sein können

Eine moderne Webseite ist heute wichtiger denn je! Sie ist nicht nur Schaufenster für Ihre Dienstleistungen und Produkte, sondern auch die zentrale Anlaufstelle für Neukunden. Wer keine eigene Webseite hat, verzichtet also auf den wohlmöglich wichtigsten Vertriebskanal und verschenkt täglich Kunden an den Wettbewerb.

Deshalb haben wir speziell für kleine und mittlere Unternehmen den smartsites-Komplettservice entwickelt, der nicht nur einen neuen, professionellen Webauftritt beinhaltet, sondern zugleich eine langfristige Rundum-Sorglos-Betreuung.

Diese Vorteile zahlen sich für Sie aus

  • Webseite-Erstellung „all inclusive“
    • Wir erstellen Ihre Webseite inklusive Design, Fotomaterial, Texten und allem, was sonst noch dazu gehört
  • ultraschnelle Ladezeiten
    • Wir zünden den Turbo und garantieren Ihnen ein schnelles Laden Ihrer Webseite
  • Responsive Design
    • Wir sorgen dafür, dass Ihre Webseite auch auf Smartphone, Tablet und Co. immer optimal dargestellt wird
  • optimiert für Suchmaschinen
    • Wir kümmern uns darum, dass Ihre Webseite bei Google bestmöglich abschneidet
  • sicher wie Fort Knox
    • Wir sichern Sie mit einem rechtssicheren Impressum inklusive Datenschutzerklärung ab und versehen Ihre Webseite mit einem SSL-Zertifikat
  • unschlagbar preiswert
    • Wir bieten Top-Qualität und anhaltenden Kunden-Service inkl. persönlichem Ansprechpartner zum konkurrenzlos niedrigen Preis

Sind Sie bereit, mit Ihrer professionellen Webseite Neukunden zu gewinnen?
Hier können Sie eine kostenlose Beratung anfordern!

In vier Schritten zur perfekten Webseite

Wir übernehmen den kompletten Entwicklungsprozess Ihres professionellen Webauftritts, damit Sie sich ganz auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Aus diesem Grund gestalten wir den Erstellungs-Prozess für Sie so einfach und zeitsparend wie möglich.

  1. Konzepterstellung

    In einem persönlichen Telefonat bringen unsere Webseite-Experten in Erfahrung, welche Vorstellungen, Wünsche und Ziele Sie verfolgen. Auf dieser Basis beginnen wir mit der Konzepterstellung. Das strukturierte Briefing-Gespräch dauert ca. 45 Minuten.

  2. Entwurf

    Unsere Web-Designer erstellen einen aussagekräftigen Entwurf: Dieser umfasst ein modernes und ansprechendes Design, individuelle von professionellen Copywritern erstellte Texte, Fotomaterial aus einer der renommiertesten Bilddatenbanken des Web sowie funktionale Links, Formulare und Navigationselemente.

  3. Abstimmung

    Sobald Sie sich ein Bild von Ihrer neuen Webseite gemacht haben, kontaktieren wir Sie telefonisch, um Ihre Änderungswünsche und Korrekturen entgegenzunehmen und diese anschließend in Ihre Webseite einzuarbeiten.

  4. Go Live

    Nachdem alle Korrekturen vorgenommen wurden und Sie von Ihrer neuen Webseite vollends überzeugt sind, erfolgt der Go Live. Ab sofort können Sie Ihre neue Webseite in vollem Umfang nutzen.

Computer icons

Warum ist eine professionelle Webseite für KMU notwendig?

Eine moderne und gut strukturierte Webseite ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) wichtiger denn je. Nicht nur repräsentiert sie das eigene Unternehmen und liefert wertvolle Informationen zum Angebot, sie bildet auch die zentrale Anlaufstelle für Interessenten und potenzielle Kunden, die online nach Produkten und Dienstleistungen suchen.
Häufig ist KMU gar nicht bewusst, welche Marketing-Chancen ihnen ein professioneller Webauftritt bietet: Schließlich können auch kleine Unternehmen mit einer schnellen, gut strukturierten Webseite inklusive aussagekräftigen Inhalten und korrekten SEO-Angaben die oberen Ränge der Google-Trefferliste belegen und somit nachhaltig Neukunden gewinnen.

Eine professionelle Webseite eröffnet zudem zahlreiche Möglichkeiten, lukrative und kosteneffiziente Werbeformen zu nutzen: Sie dient beispielsweise als Zieladresse für Verzeichniseinträge in Online-Portalen, sozialen Netzwerken und Google My Business. Gleichzeitig kann die Webseite als Landingpage für zielgruppenorientierte Anzeigen-Kampagnen via Facebook und Google AdWords eingesetzt werden. Kurz gesagt: Die professionelle Unternehmensseite ist der perfekte Allrounder für ein erfolgreiches Online-Marketing.

Was erwartet Google von einer guten Webseite?

Damit eine Webseite von Google gut bewertet wird und auf den oberen Plätzen der Trefferliste erscheint, müssen zahlreiche Faktoren berücksichtigt werden.

Responsive Design: Die Online-Recherche nach Produkten und Dienstleistungen erfolgt immer häufiger über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Umso wichtiger ist es, dass eine Webseite auf allen Plattformen optimal dargestellt wird. Das findet auch Google! Dank Responsive Design passt sich die Webseite inklusive aller Inhalte automatisch an das entsprechende Endgerät an, damit Bilder auch auf dem Smartphone-Display in optimaler Auflösung erscheinen und Texte immer gut zu lesen sind. Dadurch wird nicht nur nerviges Scrollen und Zoomen verhindert, sondern auch eine wichtige Anforderung erfüllt, die Google an moderne Webseiten stellt.

Kurze Ladezeiten: Die Geschwindigkeit einer Webseite – der sogenannte Page-Speed – ist bereits seit langem als wichtiges Bewertungskriterium für Google. Ab Juli 2018 wird nun auch der Mobile Page Speed, also die Ladezeit einer Seite auf dem Smartphone oder Tablet, als bedeutender Faktor ausgewertet. Prinzipiell sollte eine Webseite in weniger als zwei Sekunden laden. Faktoren, welche die Ladezeiten negativ beeinflussen, sind beispielsweise übergroße Datenmengen, unsauber geschriebener Code, überflüssige Tools u. v. m.

Unique Content: Google bewertet Inhalte positiv, die für den Nutzer wirklich relevant sind. Deshalb ist es unerlässlich, dass die Texte und Bilder auf der Unternehmenswebseite eine gezielte Antwort auf die Suchanfragen des Users formulieren und zudem qualitativ hochwertig, gut formatiert und vor allem einmalig sind. Denn: Kopierte bzw. zweitverwertete Inhalte – sogenannter Duplicate Content – wird von Google nicht nur negativ bewertet, sondern mit einer Abstrafung der entsprechenden Webseite quittiert.

Keywords & Co.: Wenn Google eine Webseite prüft, liest der Suchmaschinenriese ebenfalls Inhalte aus, die der Nutzer nicht immer direkt zu sehen bekommt: Sogenannte Meta-Tags wie Keywords und Title-Tags und sowie Headline-Formate, Alt-Attribute, Breadcrumbs und Dateinamen von Bild-Elementen dienen hauptsächlich dazu, Google zu vermitteln, welche Suchbegriffe auf einer Webseite im Vordergrund stehen. Als strukturelle Rankingfaktoren sind diese Inhalte für Google essentiell.

Sie möchten mit Ihrer neuen Webseite Googles Trefferliste erobern?
Hier können Sie eine kostenlose Beratung anfordern!