Kooperationen Sutter Media

Initiative für das Gewerbe nebenan gestartet – „HG Holzgerlingen“ gehört zu den ersten Unterstützern

Das mittelständische Gewerbe steht unter einem enor­men Druck. Online-Riesen und internationale Handelsketten machen Geschäften und Hand­werker­betrieben das Bestehen schwer. Die Folge: Immer mehr Läden schließen. Darum wurde die Initiative für das Gewerbe nebenan ins Leben gerufen, die sich für eine differen­zierte Gewerbestruktur in Deutschlands Städten und Gemeinden einsetzt. Ziel ist es, bundes­weit Aufmerksamkeit für das Thema zu schaffen.

 Dazu wurde erstmals eine nationale Platt­form ins Leben gerufen, die Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie lokale Aktions­gruppen zusammenbringt. Zu den ersten Unterstützern gehört der Handels- und Gewerbeverein in Holzgerlingen.

„Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen e.V.“ ist Teilnehmer der Initiative

Der Handels- und Gewerbeverein Holzgerlingen teilt Ziele und Werte mit der nationalen Initiative für das Gewerbe nebenan. „Der HGH ist ein Zusammenschluss von Handwerkern, Einzelhändlern, Dienstleistungs- und Industriebetrieben sowie Freischaffenden. Anfang 2018 waren im Verein rund 150 Firmen oder Personen unter anderem aus Holzgerlingen, Altdorf und Hildrizhausen organisiert. Damit passt er optimal zum Anliegen unserer Initiative. Wir freuen uns auf jede weitere Aktions­gruppe, die Teil des Unterstützer-Netz­werks wird“, so Michael Wolf, Geschäftsführer der Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH. Teilnehmen können regionale Aktionsbündnisse, Vereine und Verbände, die bereits selbst aktiv für die Erhaltung und Unterstützung des lokalen Gewerbes eintreten.

Lokale Aktionsgruppen engagieren sich im Netzwerk – weitere Unterstützer gesucht

Auf der nationalen Online-Plattform www.initiative.gewerbe-nebenan.de haben sich bereits Gewer­bevereine und Interessengemeinschaften aus ganz Deutschland sowie Experten aus Wissenschaft, Verbän­den und Instituten zusammengefunden. Einer von ihnen ist Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Leiter des eWeb Research Centers und Dozent an der Hochschule Niederrhein. Im Newsbereich der Plattform werden regelmäßig Experten-Interviews und Praxisbeispiele von Aktionsgruppen erscheinen sowie lokale Lieblingsläden vorgestellt.

Neue Studie zeigt: Verbraucher wollen wohnortnahe Versorgung

Wie dringlich das Thema ist, zeigt auch eine aktuelle Studie der Das Telefonbuch-Servicegesell­schaft mbH in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Mente>Factum: 91% der Verbraucher wollen Handwerker und Geschäfte des täglichen Bedarfs möglichst wohnortnah haben. Gleichzeitig sagt knapp die Hälfte der deutschen Bevölkerung, dass sich das Angebot verschlechtert hat und Innenstädte sowie Ortskerne veröden. Verantwortlich seien dafür unter anderem große Handels­ketten und Dienstleister, die die Angebotsvielfalt beeinträchtigen würden (69%).

Absender der Initiative für das GEWERBE NEBENAN

Absender der Initiative ist Das Telefonbuch, das von der Deutsche Tele Medien und 41 Verlagen, durch Personengesellschaften verbunden, gemeinschaftlich herausgegeben wird. In Holzgerlingen sind die gemeinsamen Herausgeber die Deutsche Tele Medien und Sutter LOCAL MEDIA, ein Service des Verlag Karl Leitermeier .

 

Über die Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH

Die Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH konzipiert als Marketing-Gesellschaft für die Herausgeber und Verleger (insgesamt 41 Verlage und die Deutsche Tele Medien GmbH) den digitalen sowie kommunikativen Auftritt von Das Telefonbuch. Dazu gehören die digitale Produktentwicklung ebenso wie Marktkommunikation, Marktanalyse und Markt­forschung.

Über die Das Telefonbuch Zeichen-GbR

Ausgezeichnet werden die Produkte von Das Telefonbuch u.a. mit der Wort-Bild-Marke sowie dem markanten roten Winkel, die im Markenregister für die Das Telefonbuch Zeichen-GbR eingetragen sind und durch ihren konsistenten Einsatz in allen Medien einen hohen Wiedererkennungswert genießen.

Über Sutter LOCAL MEDIA

Sutter LOCAL MEDIA ist der neue, gemeinsame Markenauftritt der Sutter Telefonbuchverlag GmbH und der ihr angehörigen Unternehmen.

Als Spezialist und Komplettdienstleister für verkaufsstarke Vermarktungskonzepte entwickeln wir für kleine und mittlere Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen. Über 60.000 Kunden unserer Unternehmensfamilie knüpfen jährlich mit Sutter LOCAL MEDIA Produkten erfolgreiche Geschäftskontakte und steigern nachhaltig ihre Umsätze – und das bundesweit sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich. Mit über 150 Mediaberatern im Außendienst gewährleisten wir, dass unsere Kunden stets persönlich und vor Ort beraten werden.

Zu Sutter LOCAL MEDIA gehören: Sutter Telefonbuchverlag GmbH | Verlag Karl Leitermeier | Maximilian Telefonbuchverlag | Telefonbuchverlag Potsdam | Sutter Verzeichnisverlag GmbH & Co. KG | Websmart GmbH & Co. KG | regiodot GmbH & Co. KG. Die Firmierungen der einzelnen Gesellschaften bleiben von Sutter LOCAL MEDIA unberührt.

Über den Verlag Karl Leitermeier

Mit den bekannten Kommunikationsverzeichnissen Das Telefonbuch und Das Örtliche sowie einer breiten Palette an Onlinemarketing-Lösungen stellt der Verlag Karl Leitermeier in weiten Teilen Baden-Württembergs die schnelle Verbindung zwischen Privatpersonen, Verbrauchern und Gewerbetreibenden sicher. Die individuelle und bedarfsgerechte Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen steht dabei im Mittelpunkt.

Der Verlag Karl Leitermeier ist eine Zweigniederlassung der Sutter Telefonbuchverlag GmbH.

Scroll to Top