v.l.: Oliver Kern (Geschäftsführer der AWO), Sarah (Mutter von Ben), Nicole Lümmen (Marketingleiterin bei Sutter LOCAL MEDIA) und der vierjährige Ben bei der Übergabe des auf die speziellen Bedürfnisse des kleinen Jungen umgerüsteten Fiat Doblo.

Am 11. Juli konnten Schlüssel und Papiere für einen behindertengerecht umgerüsteten, farbenfroh und mit Liebe zum Detail gestalteten Fiat Doblo an die überglückliche Mutter des vierjährigen, mehrfach behinderten Ben übergeben werden. Das spezielle Fahrzeug ist das Ergebnis einer Spendenaktion der Essener AWO. Sutter LOCAL MEDIA, ein ganzheitlich ausgerichteter Marketing-Dienstleister für klein- und mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Essen, unterstützte das Projekt mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5.000 Euro. Damit wurde der finanzielle Grundstock für die Aktion gebildet. Weitere Unterstützung bekam die kleine Familie von Das Telefonbuch, einem der führenden deutschen Verzeichnismedien. Kastner, die Kreativagentur des Hauses, erstellte das bunte kindgerechte Design für das Fahrzeug. Farbenfrohe Tierbilder und der Schriftzug „Ben on Tour“ schmücken den weißen Fiat und sorgten bei der Schlüsselübergabe für strahlende Kinderaugen.

Weiterlesen