„Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“: Auch in diesem Jahr zählt Sutter LOCAL MEDIA zu den Testsiegern von DEUTSCHLAND TEST und FOCUS MONEY. Das Medienunternehmen, das in sechs unterschiedlichen Kommunikationsberufen ausbildet, erreicht mit 100 von 100 Punkten die bestmögliche Bewertung.

Wohin geht’s nach dem Schulabschluss für Deutschlands Fachkräfte von morgen? Welche Ausbildungsbetriebe sind die besten unseres Landes? Wo kann ich mich auf einen wertschätzenden Umgang und auf fundierte, hochwertige Ausbildungsinhalte verlassen? Fragen, die in der Studie “Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe” vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von DEUTSCHLAND TEST sowie dem Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY beantwortet wurden, nachzulesen in der aktuellen Ausgabe FOCUS 14/19 vom 30. März 2019.

Das Ergebnis: Sutter LOCAL MEDIA startet mit 100 von 100 möglichen Punkten von der Pole-Position  in der Kategorie Print- und Medienverlage ins neue Ausbildungsjahr.

 

Ausbildungsleiterin Jennifer Wildschütz freut sich über die ausgezeichnete Platzierung:
“Das ist eine tolle Bestätigung unseres Engagements, das wir in die Förderung unserer Nachwuchskräfte investieren. Wir optimieren unser Ausbildungskonzept konsequent, legen größten Wert auf die individuellen Bedürfnisse unserer Azubis und überprüfen regelmäßig die Qualität unserer Ausbildung – nicht ohne Grund wurde unser Ausbildungsangebot bereits mehrfach ausgezeichnet, nicht nur von FOCUS MONEY, sondern auch vom TÜV-Institut und von der IHK, vom Wirtschaftsmagazin Capital oder vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.“

 

 

Mehr zum Ausbildungsangebot von Sutter LOCAL MEDIA:

Wer sich für eine Ausbildung bei einem von Deutschlands besten Ausbildern interessiert, erfährt alles Wichtige von den Ausbildungs-Insidern, den Azubis selbst. Sie informieren gern über das umfangreiche Ausbildungsangebot, plaudern aus dem Nähkästchen und beantworten Fragen auch via Whatsapp. Mehr dazu auf ihrem eigenen Azubi-Portal www.du-ich-wir.ruhr sowie auf Facebook und Instagram.

Details zur Studie gibt es hier, auf www.deutschlandtest.de/ausbildung